Larkin betonte jedoch, dass „Unternehmer sehr anpassungsfähig sind, was auch immer die Situation ist. Sie können es abschütteln“ und weiter mit „Marktreichweite vorankommen“, sagte sie. Agenturen, die offen sind, haben weiterhin die so genannten „Sources Sought Notices“ veröffentlicht, sagte sie, und „es ist zwingend erforderlich, dass Auftragnehmer weiterhin die für Frauen in Besitz genommenen Antworten beantworten“ und andere Programmantragsteller. Gemäß dem Zitat des California Civil Code 8200 müssen direkte Auftragnehmer nun dem Bauträger eine Vorläufige Mitteilung erteilen. Diese Anforderung gilt nur, wenn ein Bauträger für das Projekt vorhanden ist. Wenn es einen Kreditgeber gibt, muss der Kreditgeber die Mitteilung erhalten. Wenn es keinen Kreditgeber gibt, hat der direkte Auftragnehmer keine Kündigungsanforderung. MONTREAL — Es war für viele Menschen schwierig, in diesem Jahr Auftragnehmer für Home Renos aufzustellen. Aber zwei Montrealer haben eine noch schlimmere Erfahrung gemacht, vor der sie warnen mussten – der Auftragnehmer, den sie eingestellt haben, nahm das Geld und machte die Arbeit nicht, sagen sie. Kleinunternehmer – unternehmen, die sich ständig verpflichten, Agenturen mit allem zu versorgen, von Werkzeugkästen über Notfallmahlzeiten bis hin zu Baumaterialien – sehen sich mit ihrer eigenen Frustration über den teilweisen Shutdown der Regierung konfrontiert. Einige gehören zu den Arbeitgebern, die am wenigsten in der Lage sind, damit fertig zu werden. Am 19. Januar veröffentlichte die amtierende DHS-Chefin für Beschaffung, Nina Ferraro, einen Brief an die Industrie, in dem sie „eine Verringerung der Fähigkeit der Regierung zur Verwaltung von DHS-Verträgen“ anerkennt.

Infolgedessen können bestimmte geplante Aufträge annulliert oder verschoben werden, und bestimmte bestehende Verträge können verzögert, gestoppt, eingeschränkt oder gekündigt werden. Darüber hinaus können sich die Zahlungen von Vertragsrechnungen verzögern“, hieß es. „Sofern der Auftragnehmer keine gegenteilige förmliche Mitteilung vorlegt, müssen alle DHS-Vertragspartner weiterhin alle in ihren Verträgen festgelegten Bedingungen, Anforderungen und Lieferungen einhalten.“ Aber diese Woche fügte die FEMA auf ihrer Website hinzu: „Der Vertragsbedienstete für jeden betroffenen Vertrag wird dem Auftragnehmer gemäß den Bedingungen des betroffenen Vertrags eine entsprechende Mitteilung übermitteln. Die Bekanntmachung enthält die Richtung, die erforderlich ist, um den Vertrag aufgrund des Ausfalls der Mittel anzupassen. Alle spezifischen Fragen zu Ihrem Vertrag sollten an Ihren Vertragsmitarbeiter gerichtet werden.“ • Ein persönliches Gespräch mit dem Kunden bei seiner Ankunft in Paris; d.h. ein physisches Treffen zwischen dem Anbieter und dem Kunden, das etwa eine Stunde dauert und sich innerhalb von maximal 24 Stunden nach der Ankunft des Kunden in Paris aufhält;• Der Vorschlag für eine Hotline 7 Tage die Woche während des Aufenthalts des Kunden in Paris; Dh.